Mein zweites Buch

 

Ketex Backbuch

Nach dem mein erstes Buch „Rustikale Brote aus deutschen Landen“ beim Bassermann Verlag sehr gute bis hervorragende Abverkaufszahlen bringt, trat der Verlag im September 2013 an mich heran und wollte mit mir ein zweites Buch, diesmal über Brötchen, Baguette usw. verlegen.

Fast alle Arbeiten sind jetzt abgeschlossen und das Buch wird am 22. September 2014 im Buchhandel erscheinen.
Es beinhaltet schöne und gelingsichere Rezepte für Weizengebäcke, wie Brötchen, Baguette, Stuten usw.
Das Buch hat 112 Seiten und kostet 14,99 €. ISBN 978-3-572-08159-2

Wer möchte, kann das Buch bei mir mit einer Widmung oder einer Signatur vorbestellen. Leider muss ich für den Versand 3,50 € verlangen. Bei den großen Versendern wie Amazon, Thalia usw. gibt es das Buch ohne Versandkosten.

Hier geht es zur Vorbestellung.

Print Friendly, PDF & Email

Dieses Rezept bewerten

Dieses Rezept teilen

Dieser Beitrag hat 29 Kommentare

  1. Hallo Gerd,
    auch ich möchte mich den Glückwünschen zu deinem neuen Buch anschließen! Alles was ich von deinem ersten Buch nachgebacken hatte, hat mich echt beeindruckt. Darum freu ich mich schon auf deine zweite Auflage 😛
    Lg. Dietmar

  2. Hallo Gerd!
    Ist es denn auch möglich dieses Buch nach canada zu verschicken?

    Lg

    1. Das ist sicher möglich. Vielleicht schaust Du, wenn es erschienen ist mal bei Amazon.
      Viele Grüße
      Gerd

  3. Hallo,
    ich möchte mich bei Euch bedanken für die vielen Glückwünsche. Über die Wünsche eines Bäckermeisters habe ich mich besonders gefreut.
    Vielen Dank dafür.
    Gerd

  4. Hallo Gerd,
    Wow! Ich finde das super und freue mich schon sehr darauf.
    Liebe Grüße aus Bielefeld
    Iris

  5. Respekt, zwei eigene Bücher, meine Hochachtung!

  6. Das ist ja klasse, da kann man ja nur gratulieren. Deine Rezepte sind ja auch sowas von lecker. Wie lange arbeitet man denn an so einem Buch?

    1. Das kommt darauf an, wieviel Seiten usw.
      Von der Anfrage des Verlages, bis zum Druck hat mein Buch ein Jahr gedauert.
      Viele Grüße
      Gerd

Schreibe einen Kommentar