Besuch von Lutz Geissler (Plötzblog) zum gemeinsamen Backen

Auf seiner Walz zu einigen Brotbloggern und Bäckern in Deutschland kam heute Lutz Geissler (Plötzblog) um 8.00 Uhr bei mir an. Für 3 Rezepte, die wir backen wollten, hatte ich schon 36 Stunden zuvor den Vorteig für die Baguette nach Anis Bouabsa und 24 Stunden zuvor den Vorteig für die Baguette traditionelle von mir angesetzt. Auch einen Sauerteig für eine Miche hatte ich angesetzt.
Lutz war schon gestern angekommen und hatte sich Paderborn und die Umgebung von Delbrück angeschaut. Nach seiner Ankunft kamen wir bei einer Tasse Tee schnell ins Fachsimpeln, und die Vorbereitungen für die Baguettes und die Miche gingen uns sehr schnell von der Hand.
Bei der Aufarbeitung der Baguette waren wir uns einig, dass keiner von uns beiden bei dem anderen etwas abschauen konnte, da wir die Aufarbeitung des Teiges sehr ähnlich machen.
Die beiden Baguetterezepte unterscheiden sich  durch eine längere Teigbereitung und eine höhere TA (174) bei Anis Boubasa im Gegensatz zu meinem Rezept (TA 170). Demnächst werde ich das Rezept verbloggen.

Als drittes Rezept haben wir beide die Miche nach nontox mit einer TA von 183 gebacken. Auch dieses Rezept werde ich demnächst verbloggen.


--Rezept als PDF downloaden / drucken--


Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

    1. Haben wir bei der ganzen Fachsimpelei ganz vergessen und außerdem finde ich mich nicht so hübsch und fotogen mit Krücken.

  1. Guten Abend lieber Ketex, da bin ich aber auf die Rezepte gespannt. War gewiss ein sehr interessanter Backtag. Mal sehen, was davon bei uns im Steinofen geht. Mit Baguette habe ich noch meine Probleme.
    Ein schönes Wochenende wünscht Micha – Der Brotbaecker

    1. Hallo Micha,
      Ja, dass war sehr interessant, aber wir mussten feststellen, dass wir vieles ähnlich machen. Beim fotografieren kann ich aber bei Lutz noch vieles lernen.
      Ich wünsch Dir auch ein schönes und sonniges Wochenende
      Gerd/Ketex

Schreibe einen Kommentar