Schokoladenlebkuchen

1. Zutaten für den Teig

  • 6 Eier
  • 160 g Butter (weich)
  • 200 g Zucker
  • 600 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 200 g Schokolade (gerieben)
  • 4 Tropfen Bittermandelöl
  • 2 cl (= 1 Schnapsglas) Eierlikör
  • 2 cl Rum
  • 3 EL Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 20 g Lebkuchengewürz
  • Oblaten

Schokoladenlebkuchen

Zutaten
  

  • 6 Eier
  • 160 g Butter (weich)
  • 200 g Zucker
  • 600 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 200 g Schokolade (gerieben)
  • 4 Tropfen Bittermandelöl
  • 2 cl Eierlikör = 1 Schnapsglas
  • 2 cl Rum
  • 3 EL Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 20 g Lebkuchengewürz
  • Oblaten

Anleitungen
 

  • Butter und Zucker schaumig rühren und die Eier unterrühren. Haselnüsse, Schokolade, Bittermandelöl, Eierlikör und Rum unterrühren. Backpulver, Mehl und Lebkuchengewürz miteinander vermischen und unterrühren.
  • Backen: 15- 20 Minuten bei 175 °C Unter- Oberhitze.
  • Bemerkung: Sollte der Teig zu weich sein, kann man noch etwas gemahlene Nüssen zugeben.
Keyword Haselnüsse, Schokolade

--Rezept als PDF downloaden / drucken--


Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Gertrud

    Kann ich das Rezept auch ohne Alkohol backen?

  2. Rima

    Hallo
    Etwas gekürztes Rezept, ausrollen? ausstechen? Schokoüberzug?
    Gruss

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating