Kräftiges Kastenbrot ohne Hefe (mit Sonnenblumenkernen)

bread braun

Ideal für Anfänger geeignet passt dieses Brot hervorragend zu einem herzhaften Abendbrot. Auch einfach nur mit Butter ist es ein Genuss. Die Röstaromen der Sonnenblumenkerne runden den Geschmack hervorragend ab.

Im Vorwort der aktuellen Ausgabe (03/2019) des Magazins Brot schreibt der Chefredakteur Sebastian Marquardt sinngemäß, dass es sich bei den Zutaten von Brot um Naturprodukte handelt, die in ihrer Beschaffenheit und Qualität entsprechenden Schwankungen unterliegen. Die Angaben in Rezepten in Bezug auf die Garzeit und die richtige Menge Wasser können daher nur Richtwerte sein. Ein Sauerteig braucht zum Beispiel länger oder weniger lang, je nachdem wie aktiv das Anstellgut ist, oder auch wie warm oder kalt die Umgebungstemperatur ist. Sebastian Marquardt spricht mir damit aus dem Herzen.

1. Zutaten


--Rezept als PDF downloaden / drucken--


Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Joe

    Klingt gut. Ausser die 12 Stunden mit Kontrolle. Denn damit ist das Gären in der Nacht nicht so elegant…

    Aber meine Frage:
    Backt mit Schwaden oder „trocken“.
    Und Temperatur nicht fallend?

    1. Ketex

      Temperatur fallend. Schwaden ist kein Muss.

  2. Kati

    Hallo Björn,
    ich habe (noch) keine Gärbox. Wie lange müsste ich etwa das Brot gehen lassen, wenn es 22 Grad im Raum sind?
    LG Kati

    1. Ketex

      Das musst Du beobachten und ausprobieren.

  3. Kati

    Hallo,
    ich habe eine Frage zur Gärzeit. Wie variiert die Gärzeit, wenn die Temperatur höher bzw. niedriger ist? In dem Rezept sind es ca. 12 Stunden bei 24 Grad. Inwieweit verlängert sich die Gärzeit bei ca. 20-22 Grad?
    Vielen Dank im Voraus
    Kati

    1. Ketex

      Das musst Du beobachten und den Fingertest machen. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar